Ausbildung an der European School of Straight Vitalogy®

Ausbildungsgänge E.S.S.V.® in Buchholz i. d. Nordheide und in Werbach im Main-Tauber-Kreis

Informationen zum Lehrgang Straight Vitalogy®

Ziel der Ausbildung

Die Schüler/innen erlernen in ausbildungsspezifischen Bereichen anatomische und physiologische Grundbegebenheiten des Menschen. Zum Ende der Ausbildung werden Sie fähig sein, komplexe Zusammenhänge zwischen Körperstatik und Funktion des Nervensystems zu erkennen und zu verstehen. Sie werden eingehend in professioneller Anwendung der ursprünglichen Form der Vitalogie unterrichtet und sind aufgrund des erworbenen fachspezifischen Wissens in der Lage, den Be­ruf des Straight Vitalogisten in allen Belangen wahrzunehmen und auszuüben.

Aufnahmebedingungen

Interessenten verfügen mindestens über eine abgeschlossene Berufsaus­bil­dung. Eine Vorbildung aus Gesundheits-fachberufen ist zwar von Vorteil, aber nicht Bedingung.

Aufbau des Lehrganges

Der Ausbildungsgang umfasst 27 Tage an den Wochen­en­den (Samstag und Sonntag bzw. ein Wochenende am Freitag, Samstag und Sonntag) in Ab­stän­den von 4-6 Wochen, daraus ergibt sich ein durchschnittliches Stundenvolumen von mindenstens 780 Stunden Ausbildung. Die Zwischenzeiten dienen zur Nacharbeit des theoretischen Stoffes, praktischen Übungen und der Sensibilisierung für die notwendigen Arbeitstechniken. Lerngruppen erhöhen den Erfolg miteinander! Zu Beginn jedes Kursteils haben die Lehrgangsteilnehmer/innen Zwi­schenprüfungen abzulegen. Sie dienen zur eigenen Kontrolle des Lernerfolges und werden ab dem 2. Kursteil geschrieben. Die Ausbildung schliesst mit einer erweiterten Hausarbeit zu einem selbstgewählten Fachthema sowie mit ei­ner praktischen und schriftlichen Prüfung ab.

Zuletzt geändert:: 2017/03/22 22:26
    
 
Falls nicht anders bezeichnet, ist der Inhalt dieses Wikis unter der folgenden Lizenz veröffentlicht: CC Attribution-Share Alike 3.0 Unported